Turnusmäßige Wahlen im Landesverband Mitteldeutschland

DruckversionPDF version

Am 07. April 2018 wurden im Landesverband Mitteldeutschland der DDH-M erstmals turnusmäßig Neuwahlen im Landesverband durchgeführt.
Der bisherige Stellvertretende Vorstandsvorsitzende und die Landesschatzmeisterin kandidierten aus objektiven Gründen nicht erneut.
Alle Kandidaten erhielten bei der Wahl 100 % der Delegiertenstimmen.
Gewählt wurden für den Geschäftsführenden Landesvorstand:
Dr. med. Egon Hohenberger als Vorstandsvorsitzender
Ralf Glaubel als Stellvertretender Vorstandsvorsitzender und
Uwe Beuthan als Landesschatzmeister.

v.l.n.r.: Ralf Glaubel, Uwe Beuthan, Dr. Egon Hohenberger

Schlagwörter: