Neuigkeiten aus DDH-M und den Landesverbänden

15. Juni 2018 - 10:50

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen

18. Mai 2018 - 10:11
AfJ e.V. Kinder- und Jugendhilfe, Programm FUGE
BKJD Beratungsstelle Kinder- und Jugenddiabetes
Deutsche Diabetes-Hilfe, Landesverband Bremen e.V.

Wir laden Familien mit Kindern und Jugendlichen
mit Diabetes und anderen Erkrankungen
herzlich ein zum
Farmtag
auf der Erlebnisfarm Ohlenhof!

 

18. Mai 2018 - 10:15

Alle Mitglieder der Deutschen Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen
sind herzlich eingeladen zur

Landesmitgliederversammlung

am 23. Juni 2018 um 15:00 Uhr in Goedeken´s Restauration in der Berckstraße 4 in 28359 Bremen.
15. Mai 2018 - 8:08
Aufklärung durch Ärzte und Betroffene in über 100 Städten Heute (Dienstag, den 15. Mai) starten zum ersten Mal verschiedene Mitglieder der DDH-M Landesverbände im Rahmen der Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ in einem Infobus durch Deutschland. Von Bad Mergentheim geht es los nach Heidenheim/Brenz. Dieses Jahr werden zwei rote Busse parallel eingesetzt, um in knapp 100 Städten Menschen über #Diabetes und die Risiken von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu informieren.   „Schon seit Jahren sind wir mit dabei, wenn es heißt, als Betroffene mit anderen ins Gespräch zu kommen, die entweder Diabetes haben oder ein erhöhtes Risiko“, erläutert Alois Michel, Finanzvorstand DDH-M und Vorsitzender des Landesverbands Rheinland-Pfalz. „Aufklärung ist extrem wichtig, auch um einer Erkrankung vorzubeugen“, ergänzt Marlies Michel. Interessierte können sich bis Juli in den Bussen kostenlos informieren und medizinisch beraten lassen.   (...)
13. April 2018 - 10:57

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen e.V.

Gesprächskreis Bremen Typ-1 im Mai

 

27. März 2018 - 13:22
Diabetespatienten dürfen grundsätzlich Auto fahren   Erstmals in Europa wurde die Fahrtauglichkeit bei Diabetes auf wissenschaftlich fundierter Grundlage bewertet und in einer Leitlinie zusammengestellt. Damit liegen jetzt klare Handlungsempfehlungen für mehr als sechs Millionen Patienten in Deutschland, für Ärzte, Verkehrsmediziner, Amtsärzte, Diabetesberater, Psychologen, Behörden und Versicherungsfachleute vor. „Darauf haben wir lange gewartet“, erläuterte Juliane Grützmann, Geschäftsführerin der DDH-M nach der Pressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) am 15. März in Berlin. „Bislang waren viele Patienten verunsichert, denn es gab keine eindeutigen Richtlinien, auch nicht für Ärzte, die Gutachten geschrieben haben. Ich begrüße die Leitlinien sehr, denn damit werden Unklarheiten auf beiden Seiten beseitigt und die Beantragung eines Führerscheines ist um einiges leichter.“ Das bedeute sowohl mehr Teilhabe als auch die Möglichkeit, Berufe wie Lastwagen- oder Taxi-Fahrer ausüben zu können, ergänzte die Diabetesberaterin.   (...)
20. März 2018 - 11:14

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen
 

Vom 26.03. – 09.04.2018 befinden wir uns im Urlaub, die Geschäftsstelle ist in dieser Zeit nicht besetzt.

Sie können uns telefonisch unter 0421 / 616 43 23 erreichen und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Gerne können Sie auch eine Email an hb@ddh-m.de senden, wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

22. Februar 2018 - 9:00
Berlin, 22.2.2018 - Die Initiative „Diabetes und Auge“ des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) und der Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) stellt heute ihre Informationswebsite www.diabetes-und-augen.info der Öffentlichkeit vor. Schätzungsweise 7 Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes betroffen, mehr als 1,3 Millionen weisen diabetesbedingte Schäden an der Netzhaut auf, ungefähr 2.000 erblinden jedes Jahr. Damit sind diabetische Netzhauterkrankungen in Deutschland die häufigste Erblindungsursache bei Menschen im erwerbsfähigen Alter. Da ein Mensch 80 Prozent seiner Umwelt mit den Augen wahrnimmt, verändert ein Sehverlust das Leben grundlegend. Angefangen von alltäglichen Handgriffen über das menschliche Miteinander bis hin zur Berufstätigkeit sind alle Bereiche des Lebens betroffen. Besonders gravierend für Menschen mit Diabetes: Das selbstständige Management des Blutzuckerspiegels ist nicht mehr wie bisher möglich. Hilfe, Informationen und kompetente Ansprechpartner werden von Betroffenen in dieser Situation dringend benötigt, um weiterhin ein selbstständiges und aktives Leben führen zu können. (...)
9. Januar 2018 - 11:23
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen

Unser Gesprächskreis in
Vegesack

findet ab diesem Jahr in der
Breiten Straße 12 d im ehemaligen AOK-Gebäude statt.
Auch der Wochentag und die Zeit haben sich geändert, wir treffen uns jetzt
jeden ersten Donnerstag im Monat um 14:00 Uhr
.
Gesprächskreisleiterin ist nach wie vor Ilsetraut Schmidt.

21. Dezember 2017 - 11:34

Weihnachtsferien der Geschäfts- und Beratungsstelle in Bremen

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen
 

Vom 23.12.2017 – 08.01.2018 befinden wir uns im Urlaub, die Geschäftsstelle ist in dieser Zeit nicht besetzt.

Sie können uns telefonisch unter 0421 / 616 43 23 erreichen und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

30. Oktober 2017 - 0:09
in Zusammenarbeit mit der KISS Mainz planen wir die Neugründung deer Diabetiker Selbsthilfegruppe Moguntia in Mainz. Viele Mainzer Diabetiker haben uns bei den unterschiedlichen Veranstaltungen angesprochen und den Wunsch geäußert, in Mainz wieder eine Gruppe zu haben.   Termin: Donnerstag 30.11.2017 - 18:00 Uhr KISS Mainz, Selbsthilfezentrum, Parcusstr. 8, 55116 Mainz.   Ab Januar 2018 sollen dann die Treffen an jedem 2. Montag im Monat um 18:00 Uhr dort stattfinden.   Alle interessierten Diabetiker und am Thema interessierte sind herzlich eingeladen.   Alois Michel
Landesvorsitzender

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes
Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.

Platanenweg 13
55218 Ingelheim
tel. 0700 -22 55 33 20
fax: 06132 -71 21 96
mail: mlamichel@aol.com
10. Oktober 2017 - 10:24

Am Freitag, den 13. Oktober lädt die
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes Landesverband Bremen e.V.
zu einer Veranstaltung mit dem Thema Teff - Das kleinste Getreide der Welt ein.

Delia Brox, Geschäftsführerin der Tensima GmbH wird über diese Alternative zu anderen Getreidosorten informieren.

19. September 2017 - 13:58

Typ 2 Diabetes-Patienten mit diabetischer Nephropatie gesucht!

13. September 2017 - 17:36

P R E S S E M I T T E I L U N G   diabetesDE

Kleinfeldturnier im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion am 3. Oktober 2017

5. September 2017 - 12:43
Das Wochenende in Berlin ist eine hervorragende Gelegenheit für Eltern mit Kindern mit Diabetes Typ 1 (ab 9 Jahren), sich gemeinsam eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, andere Familien in ähnlichen Situationen kennenzulernen und sich von Profis beraten zu lassen. Angeboten werden u.a. Volleyball-Training, Wissenseinheiten zum Thema Diabetes für die ganze Familie, eine Kletterwand zum Austoben und Samstagabend Disko, Vollverpflegung und Übernachtung inklusive. Mitglieder zahlen einen geringeren Betrag. Anmeldungen bitte an Manuela Schneider, Tel. 030 201677-37 oder E-Mail manuela.schneider@ddh-m.de.   (...)

Seiten