Neuigkeiten aus DDH-M und den Landesverbänden

9. Januar 2018 - 11:23
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen

Unser Gesprächskreis in
Vegesack

findet ab diesem Jahr in der
Breiten Straße 12 d im ehemaligen AOK-Gebäude statt.
Auch der Wochentag und die Zeit haben sich geändert, wir treffen uns jetzt
jeden ersten Donnerstag im Monat um 14:00 Uhr
.
Gesprächskreisleiterin ist nach wie vor Ilsetraut Schmidt.

21. Dezember 2017 - 11:34

Weihnachtsferien der Geschäfts- und Beratungsstelle in Bremen

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen
 

Vom 23.12.2017 – 08.01.2018 befinden wir uns im Urlaub, die Geschäftsstelle ist in dieser Zeit nicht besetzt.

Sie können uns telefonisch unter 0421 / 616 43 23 erreichen und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

30. Oktober 2017 - 0:09
in Zusammenarbeit mit der KISS Mainz planen wir die Neugründung deer Diabetiker Selbsthilfegruppe Moguntia in Mainz. Viele Mainzer Diabetiker haben uns bei den unterschiedlichen Veranstaltungen angesprochen und den Wunsch geäußert, in Mainz wieder eine Gruppe zu haben.   Termin: Donnerstag 30.11.2017 - 18:00 Uhr KISS Mainz, Selbsthilfezentrum, Parcusstr. 8, 55116 Mainz.   Ab Januar 2018 sollen dann die Treffen an jedem 2. Montag im Monat um 18:00 Uhr dort stattfinden.   Alle interessierten Diabetiker und am Thema interessierte sind herzlich eingeladen.   Alois Michel
Landesvorsitzender

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes
Landesverband Rheinland-Pfalz e. V.

Platanenweg 13
55218 Ingelheim
tel. 0700 -22 55 33 20
fax: 06132 -71 21 96
mail: mlamichel@aol.com
10. Oktober 2017 - 10:24

Am Freitag, den 13. Oktober lädt die
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes Landesverband Bremen e.V.
zu einer Veranstaltung mit dem Thema Teff - Das kleinste Getreide der Welt ein.

Delia Brox, Geschäftsführerin der Tensima GmbH wird über diese Alternative zu anderen Getreidosorten informieren.

19. September 2017 - 13:58

Typ 2 Diabetes-Patienten mit diabetischer Nephropatie gesucht!

13. September 2017 - 17:36

P R E S S E M I T T E I L U N G   diabetesDE

Kleinfeldturnier im Düsseldorfer Paul-Janes-Stadion am 3. Oktober 2017

5. September 2017 - 12:43
Das Wochenende in Berlin ist eine hervorragende Gelegenheit für Eltern mit Kindern mit Diabetes Typ 1 (ab 9 Jahren), sich gemeinsam eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, andere Familien in ähnlichen Situationen kennenzulernen und sich von Profis beraten zu lassen. Angeboten werden u.a. Volleyball-Training, Wissenseinheiten zum Thema Diabetes für die ganze Familie, eine Kletterwand zum Austoben und Samstagabend Disko, Vollverpflegung und Übernachtung inklusive. Mitglieder zahlen einen geringeren Betrag. Anmeldungen bitte an Manuela Schneider, Tel. 030 201677-37 oder E-Mail manuela.schneider@ddh-m.de.   (...)
18. August 2017 - 10:11

Am Freitag, den 8. September lädt die
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen e.V.
zu einer Veranstaltung mit dem Thema Diabetes - Folgekrankheiten vermeiden ein.
Der Gesprächskreisleiter Rolf Seifarth wird vieleThemen Rund um die wichtigsten Folgekrankheiten aufgreifen und besprechen.

11. August 2017 - 15:21

Eine Studie der Deutschen Sporthochschule Köln, Sommer und Herbst 2017
(Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaften)

!*! Probanden gesucht: -- Diabetes Typ2, Alter zwischen 40 und 65 Jahren. !*!

2. August 2017 - 10:42
Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen

   Liebe Eltern,
 
    wir laden Sie mit Ihren Kindern herzlich ein zu einem

  Erfahrungsaustausch mit Familien,
in denen ein kleineres Kind Diabetes hat,

am
Donnerstag, den 31.08.2017
und
Donnerstag, den 09.11.2017

14. Juli 2017 - 14:03

Novo Nordisk hat eine dringende Sicherheitsinformation zu den Insulin-Pens NovoPen Echo® und NovoPen®5
 
Novo Nordisk hat festgestellt, dass Patronenhalterungen bestimmter Chargen der Insulinpens NovoPen Echo® und NovoPen®5 mit der Zeit Risse aufweisen oder brechen können, wenn sie mit bestimmten chemischen Substanzen – darunter auch manchen Reinigungsmitteln – in Kontakt kommen. Im Interesse der Patientensicherheit bittet Novo Nordisk daher Patienten, die einen Pen aus einer der betroffenen Chargen verwenden, die Patronenhalterung zu ersetzen.
 

14. Juli 2017 - 14:36

Novo Nordisk A/S hat festgestellt, dass Patronenhalterungen bestimmter Chargen der Insulinpens NovoPen Echo® und NovoPen® 5 mit der Zeit Risse aufweisen oder brechen können, wenn sie mit bestimmten chemischen Substanzen – darunter auch manchen Reinigungsmitteln – in Kontakt kommen.

Im Interesse der Patientensicherheit bittet Novo Nordisk daher Patienten, die einen Pen aus einer der betroffenen Chargen verwenden, die Patronenhalterung zu ersetzen. Auf der Website von Novo Nordisk finden Sie weitere Informationen www.novonordisk.de/. Hier können Sie eine neue Patronenhalterung bestellen https://www.novonordisk.com/novopenecho5/de_de/form.html

14. Juli 2017 - 11:24

Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes, Landesverband Bremen
 

Vom 17.07. – 31.07.2017 befinden wir uns im Urlaub, die Geschäftsstelle ist in dieser Zeit nicht besetzt.

Sie können uns telefonisch unter 0421 / 616 43 23 erreichen und eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

12. Juli 2017 - 11:41

29. Juni 2017 - 14:31

DiaDigital, das Portal zur Bewertung von Apps rund um das Thema Diabetes, ist jetzt online. Hier finden Betroffene und Behandler einen Überblick über bereits mit einem Siegel zertifizierte Apps.
 

Seiten